Pensionierung

Egal in welcher Lebensphase Sie sich befinden, wir helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Pensionierung: Ausstieg aus dem Erwerbsleben. Das ordentliche Pensionierungsalter beträgt bei Frauen 64 Jahre, bei Männern 65 Jahre. Bei der Pensionierung ändert sich die Einkommens- und Vermögenssituation: Das Berufseinkommen (Lohn) wird durch die AHV- und Pensionskassenrente (oder Kapitalauszahlung) ersetzt und andere Vorsorgegelder (z.B. Säule 3a) müssen in das übrige Vermögen integriert werden. Eine Pensionierung vor- oder nach dem ordentlichen Pensionierungsalter ist in der Schweiz dank des flexiblen Rentenalters möglich.

Wer seine Pensionierung Ausstieg aus dem Erwerbsleben. Das ordentliche Pensionierungsalter beträgt bei Frauen 64 Jahre, bei Männern 65 Jahre. Bei der Pensionierung ändert sich die Einkommens- und Vermögenssituation: Das Berufseinkommen (Lohn) wird durch die AHV- und Pensionskassenrente (oder Kapitalauszahlung) ersetzt und andere Vorsorgegelder (z.B. Säule 3a) müssen in das übrige Vermögen integriert werden. Eine Pensionierung vor- oder nach dem ordentlichen Pensionierungsalter ist in der Schweiz dank des flexiblen Rentenalters möglich. rechtzeitig plant spart Steuern, verbessert seine finanzielle Situation im Alter und kann sich umso mehr auf den dritten Lebensabschnitt freuen.

Damian Gliott von den VermögensPartnern im Interview: Private Vorsorge mit der Säule 3a

Interview zum Thema Säule 3a mit Damian Gliott von der VermögensPartner AG und Michael Ferber von der NZZ. Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Zürcher Zeitung. Die gesamte Videoserie der NZZ finden Sie hier:

NZZ: Videoserie zum Thema "Anlegen in Krisenzeiten"

Laufend informiert - Newsletter abonnieren

Informieren Sie sich regelmässig zum Thema Pensionierung und anderen Finanzthemen - abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter der VermögensPartner AG:

Newsletter abonnieren
Wie bewerten Sie diese Seite? schlecht 1 2 3 4 5 6 sehr hilfreich