Lohnt sich die Überbrückungsrente aus der Pensionskasse bei einer Frühpensionierung?

Berechnen Sie, ob sich der Bezug einer Überbrückungsrente Zusätzliche Rentenzahlung der Pensionskasse bei einer frühzeitigen Pensionierung bis zum AHV-Alter. Die Überbrückungsrente wird oft vom Arbeitgeber (mit)finanziert. Übernimmt der Arbeitgeber nicht die gesamte Finanzierung, so wird die lebenslängliche Pensionskassenrente anteilsmässig gekürzt.
aus der Pensionskasse Eine öffentlich-rechtliche oder privatrechtliche juristische Person, die der Altersvorsorge und Risikoabsicherung dient. Eine Pensionskasse finanziert sich durch Beiträge von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, sowie durch Anlageerträge. Zum Pensionierungszeitpunkt kann sich der Arbeitnehmer normalerweise entscheiden, ob er eine lebenslängliche Rente oder eine einmalige Kapitalauszahlung erhalten möchte. Die Pensionskasse ist die zweite Säule des Schweizer Vorsorgesystems.
bei einer Frühpensionierung In der Schweiz ist das ordentliche Pensionierungsalter 64 Jahre (Frauen) beziehungsweise 65 Jahre (Männer). Wenn jemand frühzeitig aus dem Erwerbsleben austritt, spricht man von einer Frühpensionierung. Bei einer Frühpensionierung entsteht üblicherweise eine Einkommenslücke, weil die AHV erst beim ordentlichen Rentenalter ausbezahlt wird. Oftmals spricht man bei einer Frühpensionierung auch von einer vorzeitigen Pensionierung. lohnt.

Tragen Sie hier Ihre persönlichen Eckwerte ein:



Höhe der Überbrückungs-
rente pro Jahr

Fr.

Info Tragen Sie hier ein, wie hoch die Überbrückungsrente ausfällt. Diese Informationen finden Sie im Pensionskassenreglement oder direkt bei der Pensionskasse. Eine Überbrückungsrente bei einer Frühpensionierung kann nur bezogen werden, wenn die Pensionskasse eine Überbrückungsmöglichkeit vorsieht.


Bezugsdauer in Mte.

Fr.

Info Tragen Sie hier ein, wie lange die Überbrückungsrente ausbezahlt wird. Normalerweise fliesst die Überbrückungsrente bis zum ordentlichen Pensionierungszeitpunkt.


Grenzsteuersatz während des Bezugs

%


Info Der Grenzsteuersatz gibt an, in welcher Steuerprogression sich der Steuerzahler befindet. Ein Grenzsteuersatz von 35% auf die letzten 1'000 Franken bedeutet zum Beispiel, dass die Steuerrechnung um 350 Franken zunimmt, wenn der Steuerzahler sein steuerbares Einkommen um 1'000 Franken erhöhen kann. Der Grenzsteuersatz hängt vor allem von der Höhe des Steuerbaren Einkommens ab.


Lebenslange jährliche Kürzung wegen Bezug

Fr.

Info Tragen Sie hier ein, wie hoch die Kürzung der lebenslänglichen Rente durch den Bezug der Überbrückungsrente ausfällt. In diesem Berechnungsbeispiel wird davon ausgegangen, dass die Kürzung sofort nach Bezug vorgenommen wird. Dies ist bei den meisten Pensionskassen der Fall, es gibt aber Ausnahmen.


Alter beim Bezugsbeginn

Jahre

Info Tragen Sie hier ein, mit welchem Alter der Bezug der Überbrückungsrente beginnt. Sie können für einzelne Monate auch Kommastellen eingeben (0.83 pro Monat). Normalerweise beginnt die Auszahlung der Überbrückungsrente beim Zeitpunkt der Frühpensionierung.


Grenzsteuersatz nach dem Bezug


%


Info Der Grenzsteuersatz gibt an, in welcher Steuerprogression sich der Steuerzahler befindet. Ein Grenzsteuersatz von 35% auf die letzten 1'000 Franken bedeutet zum Beispiel, dass die Steuerrechnung um 350 Franken zunimmt, wenn der Steuerzahler sein steuerbares Einkommen um 1'000 Franken erhöhen kann. Der Grenzsteuersatz hängt vor allem von der Höhe des Steuerbaren Einkommens ab.




Aufsummierte Überbrückungsrenten

Vor Steuereffekten

[#WERT#]

Nach Steuereffekten

[#WERT#]

Kürzung ab Alter [#WERT#] und Break Even (nach Steuern)

Jährliche Kürzung nach Steuern


[#WERT#]

Break Even ab Bezugszeitpunkt


[#WERT#] Jahre

Break Even Alter


[#WERT#] Jahre


Der Bezug der Überbrückungsrente ist für Sie nach Steuern rein finanziell betrachtet ab dem Bezugszeitpunkt während [#WERT#] Jahren vorteilhafter (bis Alter [#WERT#]). Danach sind die ausbezahlten Überbrückungsrenten durch die höhere lebenslange Rente kompensiert und der ordentliche Bezug wäre vorteilhafter gewesen.
 

Wichtiger Hinweis
Die Bedingungen einer Überbrückungsrente können von der Pensionskasse individuell bestimmt werden. Überprüfen Sie unbedingt, welche Bedingungen in Ihrem Fall zur Anwendung kommen. Teilweise erfolgt die Kürzung der Pensionskassenrente erst nach der ordentlichen Pensionierung (nach dem Bezug der Überbrückungsrente). Obige Berechnungen gehen von einer sofortigen Kürzung aus.


Mehr Informationen zum Thema Überbrückungsrente erfahren Sie hier:

Überbrückungsrente aus der Pensionskasse

 

 


Auf 123-Pensionierung finden Sie verschiedene weitere Online-Tools, welche Sie bei der Planung und Vorbereitung Ihrer Pensionierung unterstützen:

Übersicht Online Berechnungstools
Wie bewerten Sie diese Seite? schlecht 1 2 3 4 5 6 sehr hilfreich